19. Mai 2019 - 7 Jahre Eyes Open!

Mit über 70 Gästen durften wir heute 7 Jahre Eyes Open bei einem ausgiebigen Brunch feiern! Es war ein ganz besonderer Moment für uns, diesen Tag mit vielen Menschen zu teilen, die uns seit Jahren unterstützen und mithelfen, in Kambodscha viel bewegen zu können.

Was haben wir in diesen 7 Jahren erreicht?

  • Finanzierung von über 11'000 Mahlzeiten monatlich. Dank diesen Mahlzeiten können die Kinder die Schule besuchen und müssen sich nicht auf Nahrungssuche begeben.
  • Fahrräder für 400 Jugendliche jährlich, damit sie den weiten Schulweg in die Oberstufe bewältigen können (bisherige Abgabe von insgesamt 1'800 Velos).
  • Das Khnar Village Learning Center ermöglicht 250 Schülerinnen und Schülern eine optimale Bildung.
  • Ärztliche und zahnärztliche Versorgung für 600 Kinder. Gesunde Kinder können sich auf ihre Schulbildung konzentrieren.

Die Familie Isch bewirtete uns ganz wunderbar in ihrer tollen Lokalität auf dem Ischhof in Aetikofen (SO). Hervorragend.ch spendete ihre handgemachten Qualitätskarten zum Verkauf an unserem "Made in Cambodia" Märitstand und der Fotograf Fabian Gfeller hielt den Anlass in stimmungsvollen Bildern fest.

Wir danken ganz herzlich all unseren Gästen für das gemütliche Zusammensein, die interessanten Gespräche und ihre Grosszügigkeit! Mit dem Erlös erhalten 18 Jugendliche ein Fahrrad für den weiten Schulweg in die Oberstufe sowie das Schulmaterial und Uniform für ein Schuljahr finanziert!

Brunch-7-Jahre-Eyes-Open-99.jpg

Brunch-7-Jahre-Eyes-Open-67.jpg

Brunch-7-Jahre-Eyes-Open-12-2.jpg

Brunch-7-Jahre-Eyes-Open-7.jpg

Brunch-7-Jahre-Eyes-Open-27.jpg

Brunch-7-Jahre-Eyes-Open-59.jpg

Brunch-7-Jahre-Eyes-Open-78.jpg

Brunch-7-Jahre-Eyes-Open-61.jpg

Brunch-7-Jahre-Eyes-Open-48.jpg

Brunch-7-Jahre-Eyes-Open-113.jpg

 

13. April 2019 - Best Practice Award für Soroptimist Club Emmental 

Im März 2018 führte der Soroptimist Club Emmental zum zweiten Mal einen Benefiz-Kinoanlass zu Gunsten unserer Stiftung Eyes Open durch. Dieses tolle Engagement wurde nun mit dem Best Practice Award der Schweizer Union geehrt.

Die verschiedenen Clubs reichen jeweils ihre Projekte aus dem vergangenen Jahr ein, die den Grundzielen von Soroptimist entsprechen. Hierbei ist es wichtig, dass die Projekte zu Gunsten von Frauen und Kindern gehen und das Ziel haben die Förderung von Frauen und Kindern, der Stärkung ihrer Position in der Gesellschaft, der Förderung ihrer Bildung, ihrer Rechte und ihrer Gesundheit.

Eine Delegation von fünf Frauen aus dem Soroptimist Club Emmental konnte diesen Preis am 13. April 2019 in Flums an der Delegiertenversammlung in Empfang nehmen.

Es freut uns riesig, dass sich der Soroptimist Club Emmental entschieden hat, das Preisgeld von CHF 1'000 Eyes Open für das diesjährige Fahrrad und Schulmaterial Programm zu spenden. Mit diesem Betrag können 15 Schülerinnen und Schüler im Herbst in die Oberstufe radeln und mit dem Schulmaterial und Uniform für ein ganzes Jahr ausgestattet werden. 

Vielen herzlichen Dank für diese erneut grosszügige Unterstützung!

Foto-DV-1.jpg

12. April 2019 - Referat im Kulturzentrum Songtsen House in Zürich

Manchmal reist man um die halbe Welt um einander zu treffen! Letzten Sommer reiste die Autorin Alice Grünfelder nach Kambodscha und lernte zufälligerweise Ponheary Ly, die Gründerin unserer Partnerorganisation, kennen. Zurück in der Schweiz kontaktierte sie Claudia und und ermöglichte ihr, ein Referat im Kulturzentrum Songtsen House in Zürich über "Kambodscha und seine jungen Menschen" abzuhalten.

Claudia berichtete vom Alltag der Bauernfamilien und der Jugendlichen: Wie wachsen sie in einer kriegstraumatisierten Umgebung auf, wie motivieren sie sich zum Schulbesuch und wie setzen sie sich für ein besseres Leben ein? Was bedeutet Hilfe zur Selbsthilfe und in welchem Umfang kann sie etwas bewirken? Sie stellte konkrete Erfolgsgeschichten zweier junger Menschen aus Kambodscha vor, die dank der Unterstützung von Eyes Open und der Ponheary Ly Foundation eine Ausbildung abschliessen und für ihren Lebensunterhalt und der ihrer Familie selbständig sorgen können.

Den spannenden Austausch mit dem sehr interessierten Publikum haben wir geschätzt! Ganz herzlichen Dank an Alice Grünfelder und dem Songtsen House, die diesen Abend ermöglicht haben.

Und ganz herzlichen Dank den Besucherinnen und Besuchern, die an diesem Abend 10 Fahrräder gespendet haben. Damit werden 10 Jugendliche im Herbst den weiten Schulweg in die Oberstufe meistern können.

_MG_0004_Songtsen.jpg

16. November 2018 - Velos, Velos, Velos... und Schulmaterial!

In diesem Jahr finanzierten wir neben 378 Fahrräder auch 251 Schulsäcke inkl. Schulmaterial und Schuluniform für das ganze Schuljahr. Die Schülerinnen und Schüler haben mit viel Freude den Inhalt ihrer neuen Schultasche entdeckt!

Selbstverständlich mussten vorgängig die Schulmaterialien alle zusammengestellt werden. Das Bild zu dieser logistischen Herausforderung seht ihr untenstehend...

DSC_0027supplies.jpg

DSC_0249supplies.jpg

44650347_supplies.jpg

44783338_supplies.jpg

DSC_0093supplies.jpg

14. November 2018 - Veloverteilung Helping Hands

Auch 35 Schülerinnen und Schüler des Projekts "Helping Hands" freuen sich über die Velos und können nun die 5.5 Kilometer in die Oberstufe radeln anstelle zu Fuss zu gehen.

2018-11-14-09.08.22.jpg

2018-11-14-10.01.49-2.jpg

2018-11-14-10.00.13-2.jpg

2018-11-14-09.59.35.jpg

6. November 2018 - Veloverteilung in Romchek

Natürlich erhalten auch die Schülerinnen und Schüler in Romchek ihre Fahrräder für ihren Schulweg in die Oberstufe.

DSC_0190romchek.jpg

DSC_0582romchek.jpg

DSC_0309romchek.jpg

DSC_0200romchek.jpg

DSC_0534romchek.jpg

DSC_0226romchek.jpg

DSC_0202romchek.jpg

DSC_0207romchek.jpg

DSC_0203romchek.jpg

5. November 2018 - Veloabgabe in Koh Ker

Bei strahlendem Sonnenschein können die Schülerinnen und Schüler in Koh Ker ihre Velos in Empfang nehmen.

DSC_0067kohker.jpg

DSC_0393kohker.jpg

DSC_0367kohker.jpg

DSC_0040kohker.jpg

DSC_0385kohker.jpg

DSC_0503kohker.jpg

31. Oktober 2018 - Veloverteilung Khnar Village Learning Center

Die Fahrräder werden im Khnar Village Learning Center bereit gestellt und 40 Schülerinnen und Schüler wagen sich auf die erste Fahrt mit ihrem eigenen Velo!

_DSC0046_KVLC.jpg

DSC_0008_KVLC.jpg

DSC_0127_KVLC.jpg

DSC_0122_KVLC.jpg

30. Oktober 2018 - Veloverteilung Chey Schule

Für die Schülerinnen und Schüler der Chey Schule werden 88 Fahrräder bereit gestellt. In den Velokörbli liegen ebenfalls die Schulsäcke mit Schulmaterial für ein ganzes Schuljahr bereit.

DSC_0013chey.jpg

IMG_9250chey.jpg

IMG_9211chey.jpg

IMG_9104chey.jpg

DSC_0017chey.jpg

DSC_0057chey.jpg

DSC_0129chey.jpg

28. Oktober 2018 - Bereitstellung Velos für Chey Schule

Die Fahrräder werden sorgfältig vorbereitet und verladen um in der Chey Schule verteilt zu werden. 
DSC_0103.jpg

_DSC0015prep.jpg

_DSC0012prep.jpg

DSC_0118.jpg

 

27. Oktober 2018 - Veloverteilung in Tnaot Chhroeun Primary School

Da auch dieses Jahr wieder mehr Fahrräder gespendet wurden als wir in unseren Schulen benötigten, konnten wir die Tnaot Chhroeun Primary School berücksichtigen und 10 Fahrräder an die Schülerinnen und Schüler abgeben. 

DSC_0385.jpg

29./30. August 2018 - Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Swisscom Talenten

Eine ganz besondere Anfrage erreichte uns vor einigen Wochen: Ob wir im Rahmen vom Swisscom Talentprogramm für den zweitätigen Workshop zum Thema "Unternehmertum" das Einstiegsreferat halten und drei Herausforderungen für Eyes Open präsentieren, für welche die Swisscom Talente Massnahmen erarbeiten können. Mit Begeisterung sagten wir zu und freuten uns auf zwei spannende Tage!

Claudia erörterte in ihrem Einstiegsreferat welche Eigenschaften eine Unternehmerin, ein Unternehmer aus ihrer Sicht mitbringen sollte und wie sie erfolgreich Eyes Open gegründet und aufgebaut hat. Sie führte aus, welchen Herausforderungen und Risiken sie begegnet ist und was sie rückblickend anders tun würde. Im Anschluss präsentierte sie die drei Herausforderungen, die der Stiftungsrat den 15 Swisscom Talenten stellt. Umgehend danach bildeten die Teilnehmenden drei Gruppen und starteten in die einzelnen Arbeiten.

Claudia war an beiden Tagen vor Ort und beantwortete bei Bedarf Fragen und schaute sich die Zwischenergebnisse an.

Selbstverständlich durfte bei all der Arbeit für Kambodscha die entsprechende Kulinarik nicht zu kurz kommen: Am ersten Abend führten wir gemeinsam mit Red einen kambodschanischen Kochworkshop durch. Die Teilnehmenden tauchten in die Welt der Gewürze ein und genossen verschiedenste kambodschanische Gerichte.

Am zweiten Nachmittag präsentierten die Teilnehmenden ihre erarbeiteten Massnahmen dem Stiftungsrat. Und ihre Ergebnisse überzeugten! Wir sind begeistert, wie sich die Swisscom Talente innert so kurzer Zeit in die Eyes Open Welt reingedacht und sehr zielführende Massnahmen ausgearbeitet haben.

In den kommenden Wochen und Monaten werden wir nach und nach die Vorschläge umsetzen - lasst Euch überraschen...

Vielen herzlichen Dank an die Swisscom Talente für zwei sehr inspirierende Tage und die tolle Zusammenarbeit! 

_MG_1573.jpg

_MG_1572.jpg

_MG_1557.jpg

_MG_1738.jpg

_MG_1558.jpg

_MG_1722.jpg

_MG_1570.jpg

_MG_1683.jpg

_MG_1578.jpg

_MG_1615.jpg

_MG_1678.jpg

_MG_1626.jpg

_MG_1634.jpg

_MG_1680.jpg

2. Juli 2018 - Skypen mit Kindern in Kambodscha

Zum Abschluss des Schulprojekts mit der 4. Klasse in Murten stand etwas ganz Besonderes auf dem Programm: Die Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit, mit gleichaltrigen Kindern in Kambodscha zu skypen!

Es war sehr eindrücklich auf beiden Seiten zu erfahren, wie der Alltag eines Gleichaltrigen 10'000km entfernt aussieht. 

Am Ende überreichte Claudia der 4. Klasse das Zertifikat für das hervorragende Spendenergebnis von CHF 940. Die Kinder haben sich dafür entschieden, dass mit ihrem gesammelten Betrag 10 Velos finanziert werden und 4 Kinder ein ganzes Jahr ausreichend Nahrung erhalten werden.

Vielen herzlichen Dank den Schülerinnen und Schülern der 4. Klasse in Murten und ihrer engagierten Lehrerin Fränzi Krummen! Es war uns eine grosse Freude, Euch besuchen zu dürfen.

_MG_1234.jpg

DSC_0576.jpg

_MG_1279.jpg

DSC_0534.jpg

_MG_1258.jpg

DSC_0571.jpg

_MG_1256.jpg

DSC_0536.jpg

_MG_1245.jpg

DSC_0535.jpg

_MG_1236.jpg

_MG_1283.jpg

_MG_1298.jpg

26. Juni 2018 - Fahrräder ausverkauft - füllen wir die Fahrradkörbe!

Seit dem Beginn unseres Fahrrad Programms im Jahr 2014 war dieses stets ein grosser Erfolg und seither haben über 1'400 Jugendliche ein Velo erhalten, um den weiten Schulweg in die Oberstufe zu meistern. 

Dieses Jahr wurden die benötigten Fahrräder innert weniger Wochen gespendet. Vielen HERZLICHEN Dank, das ist grossartig!

Selbstverständlich werden wir weitere Velospenden auf das Fahrrad Programm 2019 vortragen. Oder Du hilfst mit, die Fahrradkörbe für den Schulbeginn diesen November zu füllen: Mit nur CHF 12 erhält ein Kind Schulmaterial inkl. Schulsack für das ganze Schuljahr. Mit zusätzlichen CHF 8 ist sogar die Schuluniform inklusive.

Wer hilft mit, unsere 330 Fahrradkörbe zu füllen? Spenden geht ganz einfach. Herzlichen Dank für Deine Unterstützung.

Eindrückliche Videos von unseren bisherigen Veloverteilungen findest Du auf unserem YouTube Kanal.

_MG_2007.jpg

31. Mai 2018 - Interview im s'Positive Magazin

Wir freuen uns über das ausführliche Interview mit Claudia im s'Positive Magazin. Erfahre wie alles begann, welche Herausforderungen es gibt und worauf wir bei unserer Arbeit besonders achten.
Viel Freude beim Lesen!

InterviewsPositive.jpg

Seite 1 von 19

Newsletter

Bleiben Sie stets über unsere Tätigkeiten auf dem Laufenden, melden Sie sich für unseren monatlichen Newsletter an.

Spenden via PayPal

Jeder noch so kleine Betrag kann Grosses bewirken! Spenden Sie unkompliziert und sicher via PayPal-Zahlungsdienst.

Unsere Facebook Seite